Jun 15

Aussenboardervergleich 5 vs 15 PS -> unbeschreiblich

Die Feuerwehren Hausen und Westheim testen einen 15PS Aussenboarder gegen ihre alten 5PS Motoren.
Ein Testmotor, der vermutlich alle Anforderungen erfüllt,  wurde durch die Fa. Boote-Pfister in Schwebheim zur Verfügung gestellt!  An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

Die Anforderungen sind gar nicht so einfach, wie man es sich ursprünglich vorgestellt hatte.
Der Motor muss ausreichende Leistung zur Verfügung stellen -> das ist kein Problem!
Das Boot leicht mit max. 6 Personen ins Wasser tragen -> ist mit dem Suzuki möglich!
Der Tiefgang darf sich nicht zu sehr erhöhen -> wir haben ca. 5cm mehr mit dem 15PS-Motor.

Insgesamt hat der Motor den Test bestanden!

Großer Vorteil gegenüber der 5PS-Version: Immer genug Leistungsreserve um gegen Strömungen
in Hochwasser und Saale zu bestehen!
Das bedeudet: Unbedingt anschaffen!!!!

Martin Müller